Ferien an der Havel

Banner

Die mittlere Havel-Region heißt Sie herzlich willkommen!

Unsere Unterkünfte befinden sich in ruhiger Ortslage, mitten im Naturschutzgebiet in Deetz an der Havel.
Deetz mit seiner herzlichen Lage am Havelknie und seiner reizvollen hügeligen Landschaft, mit dem Eichelberg mit einer Höhe von 21m, dem Mühlenberg mit 70m und dem Königsberg mit 57m unterscheidet sich deutlich von seinen Nachbardörfern. Vom Mühlenberg hat man eine wunderschöne Sicht auf das Dorf und die Havel, umgeben von Seen, Wiesen, Obstplantagen und DAV-Gewässern (bei uns "Erdlöcher" genannt).

Ideal ist unser 11.000qm großes Grundstück zum Relaxen, Toben mit Ihren Kindern oder Rumtollen mit Ihren Tieren.
Der große Bauern- und Obstgarten mit den dort lebenden Tieren wie Hasen, Hühnern, Tauben, Gänsen und Enten lädt Sie zum entspannen oder entdecken ein.
Die unmittelbare Umgebung bietet Ihnen eine Vielzahl an Freizeitgestaltungen an: Schwimmen, Wandern, Radfahren, Bootfahren, Angeln und vieles mehr.

Geschichtlich gehört unser Grundstück und Wohnhaus zu einer der vielen Ziegeleien, in der bis 1950 noch Ziegelsteine hergestellt wurden. In den Erdlöchern wurde damals der benötigte Ton abgebaut.
Ein Besuch im Ziegeleimuseum Deetz oder Glindow lohnt sich allemal.

Für Ausflüge

Entdecken Sie die Umgebung von Deetz an der Havel! Kurze Tipps für Kultur, Unterhaltung und Romantik:

Werder an der Havel – 15 Autominuten entfernt
Bekannt ist die Insel Werder für das jährliche Baumblütenfest im Frühjahr, ihren reichhaltigen Obstgarten und den besonderen Werder-Ketchup.
Besonders empfehlen wir Ihnen das Fischrestaurant Ariel.

Petzow, Ferchow, Caputh – 30 Autominuten entfernt
Die Malerdörfchen direkt am herrlichen Schwielowsee bestechen mit ihrem Charme und ihrer Romantik.

Potsdam – 30 Autominten / 10 Minuten mit dem Zug
Schon der Preußenkönig Friedrich II. liebte den Park Sanssouci, dessen unvergängliche Schönheit das Herz eines jeden Gartenfreundes und Naturliebhabers höher schlagen lässt.
Der kaiserliche Cecilienhof bei Potsdam ist weltweit durch die Potsdamer Konferenz bekannt geworden, die landhäusliche Romantik des Ortes muss jeder jedoch selbst erlebt haben.
Hier in Potsdam begann die deutsche Filmgeschichte. In Babelsberg liegt das älteste, modernste und größte Filmstudio Europas, das die Besucher vorallem durch seinen Vergnügungsfilmpark und seine Liveshows besticht.

Berlin Wannsee – 40 Autominuten /20 Minuten mit dem Zug
Die Kolonie am Rande Berlins hat sich durch seine wunderschönen Villen und Yachtclubs einen Namen gemacht. Am Treffpunkt Spinnerbrücke erfreut sich jedes Bikergemüt.

In 30 Minuten sind Sie mitten im Zentrum Berlins.

Von allen genannten Orten können Sie jederzeit eine Schifffahrt über die Seen und Flüsse der Region unternehmen.

In unmittelbarer Nähe erreichen Sie den Kanu- und Radverleih in Götzerberge, 5 Minuten zu Fuß von unserem Hof entfernt.

Unser Imbiss "Havelstübchen" ist 5 Gehminuten entfernt.

Einkaufsmöglichkeiten sind direkt in unserem Dörfchen Deetz vorhanden. Für den großen Einkauf empfehlen wir das Zentrum in Wust. In Groß Kreutz finden Sie Netto, Norma, Spar, Bäckerei Kirstein, Eiscafé "Zum Eisbären", Café Kroll und den Gasthof "Zur Post".